Studio Spécial
   
 
Studio Classica
 
 
Dieser Vorführraum steht mehr oder weniger im Zeichen von Triangle. Hier geben sich mit der Magellan Duetto-2, Cello-2 und Quatuar-2 gleich drei Modelle der edlen Top Line der französischen Boxen-Schmiede die Ehre. Daneben tummelt sich die komplette Triangle Signature Line sowie die Geburtstags-Box Triangle Esprit Antal EX 30th Anniversaire.

Triangle, das steht für State-of-Art Entwicklung und beste Verarbeitung. In puncto Qualität sind der Firmengründer Renaud de Vergnette und sein Stab eisern und Toleranzgrenzen nicht existent. Da wir diese ihre Meinung uneingeschränkt teilen, waren Lautsprecher von Triangle von Anfang an ein fester Bestandteil unseres Studios. Insofern sind wir schlicht „Überzeugungstäter“. Unsere Studios haben sich mit den Jahren verändert, doch Triangle war stets dabei.

Die Magellan Quatuar-2 ist die dritte von unten oder von oben, je nachdem wie man es betrachtet, und genau wie ihre kleineren und größeren Geschwister ist sie ein absolutes Prachtstück. Sowohl die Verkabelung als auch die Hochtöner entsprechen dem, was auch im Magellan-Flaggschiffs Grand Concert-2 verbaut ist. Die Frequenzweiche der Quatuor-2 ist ebenfalls mit jener der Grand Concert-2 vergleichbar. Und all das hört man auch. Die Triangle Quatuor-2 meistert die Abbildung der Bühne mit einer solchen Eleganz, dass Klangabbildung eine neue Dimension bekommt. Der rückwärtige Hochtöner ist stilvoll elegant und fein definiert. Er öffnet den Raum weit und trägt damit zur beeindruckenden Dynamik und Tiefenstaffelung sein Scherflein bei. Die drei 16cm Tieftöner-Chassis erzeugen souverän einen kraftvollen, körperreichen und dabei zugleich sehr feinsinnigen Bass.


 
 

 

Die enge Verwandtschaft zur Triangle Top Line Magellan ist übrigens auch bei den Lautsprechern der Signature Serie optisch und auch klanglich unverkennbar. Diese Boxen begeistern mit audiophiler Leidenschaft auf hohem Niveau sowie einer sehr edlen Verarbeitung und Optik.

Über die Jahre haben wir natürlich mit diversen Spielpartnern für unsere Triangle Flotte experimentiert. Erfahrung kommt schließlich nicht von ungefähr, und wenn die Sache auch noch Spaß macht, umso besser. Ob diverse Röhren inklusive Single ended, Transistoren, Class A/B, pure Class A, wir waren und sind wirklich fleißig dabei die besten klanglichen Kombinationen zu ergründen. Mit Erfolg, wie wir durchaus mit einem gewissen Stolz behaupten können. Natürlich können und wollen wir an dieser Stelle nicht zu sehr aus dem Nähkästchen plaudern. Das heben wir uns für Ihren nächsten Besuch bei uns auf. Doch so viel sei verraten, Audia Flight, Luxman, Musical Fidelity und Wall Audio passen allesamt hervorragend zu einer schnellen, dynamischen und sehr hochauflösenden Box von Triangle.

Was einem davon am besten gefällt ist – so wie das Meiste im Leben – eine Sache des persönlichen Geschmacks und Gehörs. Denn jeder von uns mag nicht nur eben dieses lieber als jenes, sondern er nimmt aufgrund seiner Hörgewohnheiten und Erfahrungen Klänge ganz individuell wahr. So wie sich Geschmack und eben auch Hörerlebnisse unterscheiden so gleicht kein menschliches Ohr dem anderen.

 

 
 

Eine Röhre hat eine eigene Persönlichkeit. Daher haben Röhrenverstärker von Anfang an einen festen Platz in unserer Vorführung und im Studio Classica eingenommen. Denn dieses war stets ein wenig auch unser „Röhrenstudio“. Warum, das können wir selbst gar nicht so genau sagen. Es hat sich ergeben und es gefiel uns und unseren Kunden, daher wurde im Lauf der Jahre daraus eine Art Tradition., und wie es nun einmal mit lieb gewonnenen Traditionen so ist, wird diese von uns sorgsam gehegt und gepflegt.

Genau wie bei allen anderen Produkten sind wir natürlich auch in Sachen Röhre stets auf der Suche nach etwas ganz Besonderem. So wie den Röhrenvollverstärkern von Wall Audio, einem kleinen deutschen Unternehmen, das sämtliche Geräte aus hochwertigsten Bauteilen von Hand fertigt. Neben dem Klang begeistert und hier auch die Individualität, die bei der Fertigung individuelle Kombinationen von Frontplatten und Reglern erlaubt.

 
 
Auch die italienische Firma Audia Flight legt großen Wert darauf, ihre Komponenten im heimischen Werk zu fertigen statt in Fernost. Ihr Motto lautet Klasse statt Masse. Eine Philosophie, die sich in jeder Hinsicht bemerkbar macht. Nicht erst bei den Top Modellen der Strumento Serie, sondern bereits einige Etagen tiefer.

So verfügt der Audia Flight FL CD Three über ein „Gyrfalcon-Laufwerk“, das von den Spezialisten von Daisy-Laser rein für Audio-Anwendungen konzipiert wurde und auch öfter in Geräten anderer Hersteller in deutlich höheren Preisklassen zu finden ist. Gemeinsam mit dem Audia Flight FL Three Vollverstärker und einer Triangle ergibt das eine wunderbare Anlage, die nicht nur super klingt, sondern auch für schmalere Geldbeutel leistbar ist.

 
 
Haben wir Sie neugierig gemacht, unser Studio und den tollen Klang unserer Komponenten und Anlagen-Kombinationen in natura zu erleben, dann schauen Sie doch mal vorbei. Termine sind bei uns übrigens auch nach 18.00 Uhr oder am Wochenende möglich.

Rufen Sie uns einfach an: +43 2638 22 22 5